Projekt NUMIC – Interview mit Bjarne und Andre

Projekt NUMIC – Interview mit Bjarne und Andre
RadioT2020-06-25 BeitragNUMIC.mp3
Dateigröße:
16.92 MB
Autor:
Jörg Braune
Datum:
26. Juni 2020


FotoNUMIC

Hinweise

Wer von A nach B in Chemnitz will, hat dafür nicht nur die Wahl des Verkehrsmittels - also von den eigenen Füßen über Fahrrad und ÖPNV bis zum Auto - sondern auch noch die Wahl der Route. Diese Route, einmal gewählt, wird selten in Frage gestellt. Dabei gibt es inzwischen vielleicht eine bessere. Die Stadt Chemnitz hat zusammen mit der TU Chemnitz und mit Unterstützung der TU Dresden ein wissenschaftliches Projekt begonnen, das die Wahl der Route zum Ziel beeinflussen will.

Unter dem Namen NEUES URBANES MOBILITÄTSBEWUSSTSEIN IN CHEMNITZ kurz NUMIC stehen zur Zeit drei Routen zur Auswahl. Eine davon soll so verändert werden, dass die Nutzung für Fahrradfahrer und Fußgänger attraktiv wird. Eine Online-Abstimmung entscheidet welche es wird.

Bjarne Lotze (Stadt Chemnitz und Projektkoordinator von NUMIC) sowie Andre Dettmann (von der TU Chemnitz, Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement) haben ihre Route direkt ins Radio T Studio gewählt.
Jörg sprach mit ihnen zum Projekt und den aktuellen Stand der Abstimmung.

Wenn Ihr selbst abstimmen wollt. Dann habt Ihr nicht mehr viel Zeit. Die Abstimmung läuft noch bis zum Abend des 30. Juni. Die bebilderten Routen und die Abstimmung selbst findet Ihr unter: www.numic.city

 
 
 
Powered by Phoca Download